MC2I

Erfahrungsbericht von Vincent Terrier, Leiter der Finanzabteilung bei MC2i

840 Mitarbeiter • vertreten in 3 Ländern • Kunde seit 2019

„Auf der Manager-Seite, hat Mooncard die Verkaufs- und Managementaktivitäten verstärkt und dynamisiert. Intern hat Mooncard den Verwaltungsaufwand erheblich gesenkt, insbesondere für die Buchhaltung. Wir haben die Zeit zur Zahlungsverwaltung, -Analyse und -Genehmigung deutlich verkürzt.“

  • Aktivität

    Consulting • Beratungsunternehmen Innovation

  • Internetseite

    http://www.mc2i.fr/

  • Geschichte

    Seit seiner Gründung 1989 begleitet Mc2i Unternehmen aus verschiedensten Branchen, um gemeinsam die täglichen Herausforderungen bezüglich Technologie, Regulierungen und Organisation anzugehen. Die Firma verfolgt dabei eine unternehmerische Perspektive des Consultings und bewertet Initiativen, den Innovationsdrang einzelner und das Menschliche als besonders wichtig.

Könnten Sie Mc2i kurz vorstellen?

Mc2i ist ein innovationsgerichtetes Consulting-Unternehmen. Seit seiner Gründung 1989 begleitet Mc2i die digitale Transformation von Unternehmen, sowohl in Sachen Informationssysteme als auch in Bezug auf die Organisation. Wir stellen unseren Kunden unsere technologische, fachliche und methodologische Expertise zur Verfügung (insbesondere im Bereich Agility). Mc2i stützt sich heute auf mehr als 850 Berater und rühmt sich mit vielen namhaften Kunden aus den verschiedensten Branchen - Banken, Versicherungen, öffentlicher Dienst, Energie, Transport, Kultur und Medien, Industrie und Dienstleistungssektor.

Worin lag für Beratungsunternehmen wie Mc2i vor Mooncard die Herausforderung?

Vor Mooncard hielten wir es mit den professionellen Spesenabrechnungen sehr traditionell: unsere Mitarbeiter bezahlten für ihre beruflichen Ausgaben mit ihrem privaten Zahlungsmittel, sammelten die Belege in Papierform - oftmals mit Verspätung - und gaben diese an die Zentrale weiter, wo alles nochmal kontrolliert und dann zur Buchhaltung gegeben werden musste. Was mit Mooncard letzten Endes nicht passiert, ist die verspätete Weitergabe oder der Verlust von Belegen für die Spesenabrechnungen. Das war unser größtes Problem.

Was hat Mooncard für Sie verändert?

Was sich seit Mooncard verändert hat ist vor allem der Management-Bereich. Ich würde sagen, dass Mooncard die Verkaufs- und Managementaktivitäten verstärkt und dynamisiert und zudem noch vereinfacht hat. Intern hat Mooncard den Verwaltungsaufwand erheblich gesenkt, insbesondere für die Buchhaltung. Wir haben die Verwaltungs-, Analyse- und Genehmigungszeit für Spesen deutlich verringert.

Hatten Sie vor der Verwendung der Mooncard-Lösung Befürchtungen?

Hatten Sie vor der Verwendung der Mooncard-Lösung Befürchtungen?
Wir hatten keine Befürchtungen, sondern vor allem Lust auf den Wechsel. Unsere Begegnung mit Mooncard hat genau am richtigen Ort und zur richtigen Zeit stattgefunden. Dies ist genau die Lösung, die wir brauchten.

Was halten Sie von der Implementierung?

Mooncard hat all unsere Erwartungen erfüllt, sowohl in Sachen Einfachheit der Anwendung als auch in Sachen Kundenbetreuung. Wir können die Bereitschaft und die Verfügbarkeit des Mooncard-Teams während der Inbetriebnahme nicht genug unterstreichen. Reaktionsfreudige, nahbare und verfügbare Mitarbeiter, das ist wie bei uns!

Benötigen Sie weitere Informationen?

Unser Team ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr für Sie da. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Mooncard-Lösung und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot mit Ihnen, das dem Bedarf Ihres Unternehmens entspricht.

Kontaktiert werden