Le Village by CA

Erfahrungsbericht von Fabrice Marcella, Leiter des Village by CA Paris

40 große Partnerfirmen • 2013 gegründet • mehr als 220 begleitete Start-Ups

Die Zahlungskarte von Mooncard ist das ideale Zahlungsmittel für all die, die die für Verwaltung aufgewendete Zeit in produktive Zeit umwandeln wollen.“

  • Aktivität

    Administrative Tätigkeiten

  • Internetseite

    www.paris.levillagebyca.com

  • Geschichte

    „Innovation durch Kooperation“. Als erste Förderstelle für Start-Ups von Crédit Agricole, wird das Village by CA 2014 geboren und hat zum Ziel, einen einzigartigen Rahmen zum teilen, fördern und entwickeln neuer und innovativer Projekte mittels eines Netzwerkes an großen Partnern zu schaffen. Die Manager der ausgewählten Projekte können dort von den Räumlichkeiten sowie von Expertenmeinungen Gebrauch machen (Marketing, Buchhaltung, Personalwesen, Rechts- und Strategiefragen, etc.).

Könnten Sie Village by CA in wenigen Worten präsentieren?

Das Village by CA ist gleichzeitig eine Begleitstruktur für Start-Ups aus verschiedensten Branchen und ein Ort für Innovation, der es ermöglicht, Partnerschaften zwischen Start-Ups und großen Firmen zu bilden.

Die Partnerschaft zwischen Village by CA und Mooncard, das ist doch eine besondere Geschichte?

Mooncard ist eines der Start-Ups, das wir 2017 dafür ausgewählt haben, dem Village by CA beizutreten. Wir haben dann zwei Jahre zusammen verbracht. Ich habe das außergewöhnliche Wachstum von Mooncard beobachten können. Mooncard ist heute Teil der Goldstücke, die wir im Village begleiten durften.

Welchen Herausforderungen stand das Village by CA vor der Verwendung von Mooncard in Sachen beruflicher Ausgaben gegenüber?

Vor Mooncard war das Village by CA die „wirkliche“ Geschichte. Ich habe viel Zeit damit verbracht, alle Rechnungen für die verschiedenen Ausgaben, die die Mitarbeiter getätigt haben, zu identifizieren und in chronologischer Reihenfolge abzuheften. Ich gehe davon aus, dass auch mein Buchhalter viel Zeit damit verloren hat, all diese Rechnungen manuell in sein Buchhaltungsprogramm einzugeben.
Ich schätze, dass ich etwa 3 Stunden meiner Zeit mit diesen administrativen Aufgaben verbringe. Das erfolgt zu Lasten meiner eigentlichen Aufgaben - das Village by CA weiter zu entwickeln und vor allem die ausgewählten Start-Ups angemessen zu begleiten.

Wie hat sich die Implementierung der Mooncard abgespielt?

Für mich war es besonders wichtig, alle beteiligten Personen bei der Implementierung zu berücksichtigen - alle Nutzer der Mooncard-Zahlungskarte, aber vor allem unser Buchhalter, der sich am Ende des Prozesses befindet und sich mit dem Programm und der Integrierung von Mooncard in sein eigenes Buchhaltungsprogramm auseinandersetzen musste.

Welchen Nutzen hat die Mooncard-Lösung für Sie?

Mooncard hat mein Berufsleben verändert. Schluss mit der Rechnungsablage, die ich an jedem Monatsende machen musste.

Es gibt bei Mooncard drei Funktionalitäten, die ich besonders zu schätzen weiß :

  •  Die erste davon ist die SMS, die in Echtzeit verschickt wird, und die mich daran erinnert, meine Rechnung zu fotografieren
  • Die zweite ist die Möglichkeit, ganz einfach all meine Ausgaben zu verfolgen;
  • Und die dritte sind die feinfühligen Einstellungsmöglichkeiten und die Personalisierung der Karte eines jeden Mitarbeiters.


Mooncard hat mein Leben und das meiner Mitarbeiter verändert. Mehr Flexibilität, mehr Agilität, und meine Mitarbeiter müssen nicht mehr darauf warten, dass ich Ihnen eine Karte leihe, sie haben ihr eigenes Zahlungsmittel. Dank dieser Karte sind meine Mitarbeiter viel unabhängiger und können ihre jeweiligen Aufgaben besser erledigen.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Unser Team ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr für Sie da. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Mooncard-Lösung und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot mit Ihnen, das dem Bedarf Ihres Unternehmens entspricht.

Kontaktiert werden